Alles Wissenswerte rund um Büsum

Büsum liegt in Schleswig-Holstein, ganz im Norden Deutschlands. Das Bundesland Schleswig-Holstein grenzt im Norden an Dänemark, im Süden an Hamburg und Niedersachsen und im Osten an Mecklenburg-Vorpommern. Ganz im Westen des Kreises Dithmarschen an der nördlichen Seite der Meldorfer Bucht gelegen, befindet sich das Nordsee-Heilbad Büsum.  In über 800 Jahren hat es sich zu einem beliebten Ferienort für Jung und Alt entwickelt. Über regionale Grenzen hinaus bekannt sind die Büsumer Krabben, die hier im Hafen durch Krabbenkutter angelandet werden. Das ganze Jahr über ist Büsum Anziehungspunkt für Urlauber. Ab Ostern bis in den November hinein reihen sich Events und Veranstaltungen musikalischer oder kultureller Art aneinander an.

Sind Sie auf der Suche nach der Wettervorhersage für Büsum oder wollen Sie sich einen Überblick über die Geschäfte und kulturellen Angebote in Büsum machen, dann sind Sie auf dieser Seite richtig. 

Mittels einer 360 Grad Kamera wurden tolle Aufnahmen vom Büsumer Strand, der Familienlagune oder vom Wattenmeer aufgenommen, auch ein interessantes Video vom Auslaufen des Tonnenlegers an der Mole wurde aufgenommen. Mittels eines Smartphones und im besten Fall einer VR-Brille kommt es einem so vor, als stünde man dort wo das Foto oder Video erstellt wurde, man kann in alle Richtungen sowohl als auch noch oben und unten schauen.

Das Büsumer Piratenmeer ist öffentliches Schwimmbad mit  traumhaften Strand- und Nordseeblick und gleichzeitig Ruhe und Entspannungsoase mit Saunen und Massagen direkt am Büsumer Hauptstrand. Dies ist zur Zeit im Umbau ein Abschluss der Arbeiten wird für Mitte 2021 erwartet. Zukünftig wird das Piratenmeer in Meerzeit umbenannt. 

Büsums Geschichte des Fischfangs und viele alte Bilder von früher zeigen wir Ihnen in unserer Geschichtsrubrik.

 

Wie komme ich nach Büsum und wo kann ich parken?

Anfahrt nach Büsum und Tipps fürs Parken vor Ort

Sie haben Ihren Urlaub gebucht oder wollen am Wochenende Büsum einen Tagesbesuch abstatten, wissen aber nicht genau wie Sie das Nordsee-Heilbad Büsum erreichen können? Wir haben Ihnen ein paar wichtige Tipps zum Parken und zur Anfahrt zusammengestellt. 

Büsum in 360 Grad - virtuelle Realität von Zuhause erleben

360 Grad Aufnahme vom Büsumer Hafen

Am Besten sind die folgenden Bilder und Videos mit einer 360 Grad Brille mit oder ohne Smartphone absehbar. Aber es geht auch ganz konventionell. Dank der 360 Grad Kameratechnik haben Sie den Möglichkeit sämtliche Blickrichtungen sich anzusehen. Nutzen Sie z.B. bei den Youtube Filmen die Navigationsfunktionen oder setzen Sie sich mit Ihrem Smartphone auf einen Drehstuhl, starten das Video und drehen sich im Kreis und schauen Sie auch mal nach oben oder unten. Viel Spaß beim Ausprobieren!

Strandkorb online buchen

Strandkörbe am Büsumer Deich

Buchen Sie Ihren Strandkorb bereits von zu Hause aus!

Cafés und Bäckereien

Kalle Bäcker in der Alleestraße 22 in Büsum

Probieren Sie unsere Tipps für Cafés und Bäckereien in Büsum aus!

Theater, Kino oder Konzerte innen und außen

Kultur in Büsum, Museen, Ausstellungen und Veranstaltungsorte werden hier vorgestellt.

Genießen Sie die unterschiedlichen Kulturangebote in Büsum. Es werden Ihnen unterschiedliche Konzerte sowie Theateraufführungen sowie Ausstellungen und Kunsthandwerkermärkte angeboten. Vom Shanty bis zum Elektro/Pop/Rockkonzert ist für jeden Geschmack etwas dabei. Daneben gibt es ein Kino mit 2 Sälen, das Programm kann unter Kino Büsum abgerufen werden. 

Restaurants in Büsum - Tipps zum Essen gehen

Dat feine Fischhus - Fischspezialitäten aus der Nordsee in der Alleestraße

Das Nordsee Heilbad Büsum bietet Ihnen eine Reihe von unterschiedlichen Restaurants mit unterschiedlicher Küche an. Sehen Sie sich gern unsere Tipps an und probieren Sie das unterschiedliche Angebot am besten selbst aus. 

Die Nordsee vor Büsum

Nordsee vor Büsum

Das Nordsee-Heilbad Büsum ist bekannt für Büsumer Krabben und die Nordsee sowie das Weltnaturerbe Wattenmeer vor seiner Haustür. Einen typischen Strand wie an der Ostsee oder vor St. Peter-Ording kann man in Büsum nicht erwarten, stattdessen schützt ein Deich Büsum vor der Nordsee. Auf dem Deich werden in der Regel von Anfang Mai bis Ende September Strandkörbe zu sehen sein. Einen Großteil davon kann man als Tourist auf Tagesbasis oder wochenweise mieten. Viele Zweitwohnbesitzer und Einheimische haben einen eigenen Strandkorb, der in der Regel jedes Jahr wieder am gleichen Platz aufgestellt wird.

Geschäfte in Büsum

Büsumer Geschäfte in der Einkaufsstraße Alleestraße

Büsum bietet eine Vielzahl von abwechslungsreichen Geschäften an, egal ob Mode, Mitbringsel und Souvenirs sowie Blumen. Ein ausgiebiger Shopping-Nachmittag ist ein Muss bei jedem Büsum Urlaub. 

Büsumer Geschichte in Bildern

Geschichte des Nordsee-Heilbads Büsum

Sie sind interessant am bewegten Wandel Büsums über die Jahre? Wussten Sie, dass Thunfische noch Mitte des 20. Jahrhunderts von Büsumer Fischern gefangen wurden? Das alte Büsum verschwindet durch die regelmäßigen Modernisierungs- als auch Abrissarbeiten immer mehr. Viele alte Häuser mussten neuen weichen. Ein paar Bilder und alte Postkarten wurden durch die Familie erhalten und sind hier für Sie zugänglich gemacht, damit Sie sich das alte Büsum besser vorstellen können. 

Ausflugsziele

Ziele für Tagesausflüge rund Büsum und Umgebung

Sie haben einen längeren Urlaub in Büsum gebucht und wollen auch mehr von Land und Leute sehen? Dann lesen Sie hier interessante Ausflugstipps in Dithmarschen und Umgebung. 

Im Schlafstrandkorb übernachten - dem Himmel und der Nordsee so nah.

Schlafstrandkorb  © www.buesum.de

Das Übernachten in einer Ferienwohnung oder einem der mittlerweile zahlreicheren Hotels in Büsum ist nicht besonders genug? Camping ist Ihnen zu viel Komfort? Vielleicht probieren Sie das mal das Übernachten in einem der Schlafstrandkörbe direkt unter freiem Himmel und in unmittelbarer Nähe zur Nordsee aus und wenn Sie dem Urlaub zu Zweit noch eine Krone aufsetzen wollen, buchen Sie doch gleich auch den Saunastrandkorb mit. :)

Fischereihafen in Büsum

Fischkutter im Büsumer Hafen

Der Büsumer Hafen ist nicht nur Heimathafen einiger Ausflugsschiffe, sondern auch Heimathafen vieler Schiffe, die in der Fischerei beschäftigt sind. Diese werden umgangssprachlich als Krabbenkutter bezeichnet, da diese unter anderem die bekannten Büsumer Krabben fischen. Wer mehr wissen möchte über den Büsumer Fischereihafen, findet hier mehr Informationen. 

Das Büsumer Wattenmeer ist auch Teil des UNESCO Weltnaturerbes

Das Büsumer Wattenmeer bei Ebbe

Wollen Sie mehr über das überregional bekannte Wattenmeer vor der Büsumer Küste wissen? Dann lesen Sie sich den folgenden Artikel durch und buchen Sie unbedingt eine Führung durch das Weltnaturerbe der Schutzstation Wattenmeer