Über 400 Mutige beim 14. Neujahrsanbaden in Büsum

Auch das 14. traditionelle Anbaden in Büsum zu Neujahr kann als ein Erfolg gesehen werden

Auch wenn im Vergleich zum letzten Jahr weniger Anmeldungen zum Neujahrsanbaden als zum letztjährigen Neujahrsanbaden 2016 eingingen, lt. Moderator 420 Teilnehmer, war dies unbedingt ein Highlight für die Büsumer Urlauber und Touristen. Vielen ist bestimmt schon beim Warten auf den Start bei kräftigem Wind und circa 4 Grad Lufttemperatur kalt geworden. Die 420 Teilnehmer haben sich überwunden auch noch die ca. 4,5 Grad kalte Nordsee anzutesten, trotz der widrigen Wetterbedingungen mit hohen Wellen und starkem Wind. Diese wurden angefeuert von vielen Schaulustigen auf dem Deich und an der Watt Tribüne. 

Viele haben sich nach dem Anbaden von der Menge feiern lassen, andere haben auf schnellsten Wege den Weg zurück ins Piratenmeer und in die heiße Sauna gesucht. 

Zurück

Diese Webseite verwendet Cookies Weiterlesen …